Wissen teilen, von anderen lernen und gemeinsam daran arbeiten, die Qualität der Projekte immer weiter zu steigern – so geht wirkungsorientiertes Arbeiten.

Geleitet und moderiert von Samah Wipke, Coach und Geschäftsführerin der Sama-riter, besprechen und diskutieren die Coaches, regelmäßig bei einer Supervision (online), miteinander gemeinsame Projekte, sowie Qualität und Wirkung von Coachingaktivitäten die erfolgreich abgeschlossen wurden oder verbessert werden können.

 

In mehreren Arbeitsphasen arbeiten sie zudem alleine oder in Zusammenarbeit an einer Wirkungslogik ihres eigenen Engagements.

Hier gilt es gemeinsam neue Impulse zu setzen, die bei Klienten und den Coaches selbst viel Motivation und Zielstrebigkeit freisetzen.